Vergleiche Einträge

Baubranche: Bautipp: Vor Grundstückskauf Grundbuch einsehen!

Es gibt verschiedene Faktoren, die den Wert eines Grundstücks beeinflussen. Neben Angebot und Nachfrage in der jeweiligen Region spielt laut aktuellen Informationen des Verbands Privater Bauherren e.V. die mögliche Nutzung des Grundstücks eine entscheidende Rolle.

Darf beispielsweise aus Gründen des Naturschutzes nur ein Teil der Fläche bebaut werden, schränkt dies die Möglichkeiten der Bebauung enorm ein. Auch eventuelle Fahr- oder Wegerechte können den Bauherren in seiner Planung eingrenzen. Solche Grunddienstbarkeiten finden Interessenten im Grundbuch, das stets vor einem Kauf eingesehen werden sollte. Zwar muss hierzu ein Notar beauftragt werden, doch kann diese Investition für eine reibungslose Bauplanung später entscheidend sein.

Interessenten sollten daher auf einen Einblick ins Grundbuch bestehen, bevor sie sich für einen Kauf entscheiden. Hinzu kommt ein Blick ins Baulastenverzeichnis, das eventuelle öffentlich-rechtliche Beschränkungen des Grundeigentums enthält.
© fotolia.de / Maksym

img

immobilienbaumann.de

Zusammenhängende Posts

Baubranche: “Recycling-Haus” für mehr Energieeffizienz im Bausektor

Wenn man an das Thema Energieeffizienz denkt, denkt man in erster Linie an den Verbrauch von Energie in einer bereits fertiggestellten und bewohnten Immobilie. Doch wie sieht es mit dem Energieverbrauch beim Bau eines Gebäudes aus? Als einer der größte...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de

Baubranche: Kosten für den Bau vom Eigenheim reduzieren

Die LBS Bausparkasse verweist auf eine Studie des Statistischen Bundesamtes, welche die derzeitigen Kosten für ein Eigenheim auf etwa 1.600 Euro pro Quadratmeter schätzt. Um Kosten zu sparen und sich den Traum von einem Eigenheim erfüllen zu können, s...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de

Baubranche: Bautipp: Fensterschutz gegen Pollen und Feinstaub

Raus aus der kalten Winterzeit, rein in den Frühling. Für viele scheint die Sonne, für Allergiker beginnt die Zeit des Niesens, der laufenden Nasen und tränenden Augen. Laut einer Studie des Robert Koch-Instituts leiden 30% der 18 bis 79-jährigen in De...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de