Vergleiche Einträge

Energieeffizienz: Mehrheit der Deutschen befürwortet Energiewende

93 % der Bevölkerung in Deutschland wünschen sich eine stärkere Nutzung sowie einen weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle repräsentative Akzeptanzumfrage der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). Durchgeführt wurde diese Umfrage vom Meinungsforschungsinstitut Kantar EMNID.
 
Neben der sehr hohen Zustimmung zur Energiewende befürworten sechs von zehn Deutschen den möglichen Bau einer Anlage für Erneuerbare Energien in ihrer direkten Nachbarschaft. Positiv seien laut Umfrage auch die bisherigen Erfahrungen der Befragten, die bereits in unmittelbarer Nähe zu einer Windenergie- oder Solarenergieanlage wohnen. Den Ausbau von Überland-Stromleitungen halten 78 % der Befragten für wichtig.
 
Ein Grund für die hohe Akzeptanz gegenüber der Energiewende seien die vielen positiven Aspekte. So gaben 83 % der Befragten an, dass durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet werde. Jeder achte Befragte nannte die Stärkung der Generationsgerechtigkeit innerhalb der Gesellschaft als ein wichtiger Aspekt der Energiewende.
 
Quelle: BSW Solar 
© photodune.net

img

immobilienbaumann.de

Zusammenhängende Posts

Energieeffizienz: Mehr Solarenergie für den Klimaschutz

Der Bundesverband für Solarwirtschaft beauftragte das Meinungsforschungsinstitut Yougov damit, eine repräsentative Umfrage zum Thema Klimaschutz und Klimaschutzmaßnahmen durchzuführen. An der Umfrage nahmen mehr als 2.000 Bürger und Bürgerinnen teil. D...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de

Energieeffizienz: Online Wärmekompass hilft bei der Suche nach der richtigen Heizung

Wer sich eine neue Heizung anschaffen möchte, sollte sich sowohl Gedanken um die Wirtschaftlichkeit, als auch um den Klimaschutz machen. Der Online Wärmekompass von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) vergleicht herstellerunabhängige Heizungssys...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de

Energieeffizienz: Ab 2050 könnte 86 % des Strombedarfs von erneuerbaren Energien kommen

Strom aus erneuerbaren Energiequellen, die fast den gesamten Strombedarf weltweit decken: ab 2050 könnte das Realität werden. Davon geht die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (Irena) aus.   Denn laut einer Untersuchung der Irena sei...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de