Compare Listings

Energieeffizienz: Solarer Mieterstrom: Enormes Ausbaupotenzial in Deutschlands Großstädten

Wie der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) aktuell mitteilt, bieten Metropolen in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, solaren Mieterstrom für größere Wohngebäude zu nutzen. Bis zu 33.000 Photovoltaikanlagen sind den Studienergebnissen zufolge möglich.

Die Potenzialanalyse kommt zu dem Schluss, dass damit theoretisch rund 1,4 Millionen Mieter preiswerten Solarstrom beziehen könnten. Begünstigt wird der Photovoltaik-Ausbau durch stark gesunkene Strompreise sowie das kürzlich in Kraft getretene Mieterstrom-Gesetz als wichtiger Baustein für die Energiewende. Besonderes Ausbaupotenzial weisen Deutschlands Metropolen Berlin, Hamburg und München auf.

Um alle Möglichkeiten zu nutzen, muss allerdings den Energieexperten zufolge die Realisierung von solaren Projekten noch attraktiver werden. Die steuerliche Benachteiligung von Vermietern, die ihren Mietern Strom aus eigenen Anlagen liefern, muss laut BSW-Solar abgeschafft werden. Nur so würden Mieter und Eigentümer in der Energieversorgung gleichgestellt und die Vorteile der Energiewende gerecht nutzbar gemacht werden.

Quelle: BSW-Solar e.V.
© Fotolia.de / zstock

img

immobilienbaumann.de

Ähnliche Beiträge

Energieeffizienz: Taugt Salz als Wärmespeicher?

Es ist weltweit verfügbar, für das Würzen von Speisen unerlässlich und bietet als Wärmespeicher enormes Potenzial. Die Rede ist von Salz – und seiner Rolle für die Energiewende.   Denn Salz kann bis zu zehnmal mehr Energie aufnehmen als Wass...

Weiterlesen
von immobilienbaumann.de

Energieeffizienz: Breites Bündnis fordert Streichung des Förderdeckels bei Solarstromanlagen

Eine Allianz führender Dach- sowie Bundesverbände aus Mittelstand, Handwerk, Energie und anderen Bereichen hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, den Förderdeckel im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) unverzüglich zu streichen.   Nach Ansicht d...

Weiterlesen
von immobilienbaumann.de

Energieeffizienz: Der Trend geht zur Erdgasheizung

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 732.000 Wärmeerzeuger verkauft. Bei 75 Prozent dieser Geräte handelte es sich um Gasheizsysteme. Das ergaben aktuelle Zahlen des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH). Von den 549.000 verkaufte...

Weiterlesen
von immobilienbaumann.de