Vergleiche Einträge

Energieeffizienz: Solarthermie leistet Beitrag zur Energiewende

Die Solarthermie gehört laut aktuellen Informationen des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) zu den ausgereiften Technologien im Bereich der regenerativen Energien. Das Potenzial dieser Technologie ist dagegen noch immer enorm, so die Branchenexperten. Ein Schlüssel für mehr Effizienz ist eine weitere deutliche Senkung der Kosten.

Wie die Deutsche Solarthermie-Technologie Plattform (DSTTP) im Rahmen der Berliner Energietage erläutert hat, besteht noch ein hoher Forschungs- und Entwicklungsbedarf. Vor allem steht die Entwicklung effizienter Systeme und Komponenten, die Vereinfachung der Installation sowie die Vereinheitlichung von Schnittstellen für eine deutlich kostengünstigere Montage im Fokus der Solarwirtschaft.

Für das Gelingen der Energiewende im Wärmebereich ist es aus Sicht der DSTTP zwingend notwendig, das 2018 endende Energieforschungsprogramm des Bundes weiterzuführen und die Forschung in der Solarthermie zu unterstützen.
© Fotolia.de / zstock

img

immobilienbaumann.de

Zusammenhängende Posts

Energieeffizienz: Nachfrage nach Solaranlagen steigt

Laut einer gemeinsamen Erhebung der Solar- und Heizungsindustrie ist die Nachfrage nach Solaranlagen zur Wärmeerzeugung seit Herbst letzten Jahres stark angestiegen. Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW) deutet dies als ein klares Zeichen steige...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de

Energieeffizienz: Energie sparen mit einer Regenwassernutzungsanlage

Ob während des Hausbaus oder in einem bereits bezogenem Haus - wer Energie sparen möchte, sollte sich auch mit dem Thema Wasser und Wasserverbrauch auseinandersetzen. Eine vierköpfige Familie hat täglich einen Wasserverbrauch von mehr als 500 Litern. D...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de

Energieeffizienz: Mehr Solarenergie für den Klimaschutz

Der Bundesverband für Solarwirtschaft beauftragte das Meinungsforschungsinstitut Yougov damit, eine repräsentative Umfrage zum Thema Klimaschutz und Klimaschutzmaßnahmen durchzuführen. An der Umfrage nahmen mehr als 2.000 Bürger und Bürgerinnen teil. D...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de