Vergleiche Einträge

Guter Rat: Klimageräte im Test: Nur ein Modell ist wirklich gut

Wer in diesen Tagen eine Abkühlung in den eigenen vier Wänden sucht, dem versprechen verschiedene Klimageräte eine schnelle Lösung. Während mobile Geräte bereits für wenige hundert Euro zu haben sind, kühlen fest installierte Anlagen schneller und sparen mehr Energie – allerdings kosten diese rund achtmal so viel, so das Ergebnis des aktuellen Vergleichs von Stiftung Warentest.

Insgesamt haben die Tester 10 Anlagen geprüft, von denen lediglich eines für gut befunden wurde. Alle anderen Geräte erhielten nur die Noten befriedigend oder ausreichend. Grundsätzlich gilt: Sogenannte Monoblockgeräte eigenen sich eher zur Abkühlung an einzelnen, heißen Tagen. Wer die Anlage dauerhaft in Betrieb nehmen will, sollte die Installation einer festen Anlage in Erwägung ziehen.

Der Test Klimageräte findet sich in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift test und ist online unter www.test.de/klimageraete abrufbar.

Quelle: Stiftung Warentest
© photodune.net

img

immobilienbaumann.de

Zusammenhängende Posts

Guter Rat: Viele Sturmschäden werden zu spät erkannt

Die triste Winterzeit mit den teils stürmischen Phasen ist vorbei. Spätestens jetzt sollten Hausbesitzer Haus und Garten auf bisher unentdeckte Sturmschäden untersuchen.   Denn kippt beispielsweise jetzt im Frühjahr ein Baum auf das Haus, ist es t...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de

Guter Rat: Einmalige Kosten kann Vermieter nicht auf seine Mieter umlegen

Lässt der Vermieter einen morschen Baum im Garten des Mietshauses fällen, geschieht dies fast immer aus sicherheitsrelevanten Aspekten und wird von den Mietern begrüßt. Doch kann der Vermieter die entstandenen Kosten auch auf alle Mieter umlegen? Das m...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de

Guter Rat: Formaldehyd hat in den eigenen vier Wänden nichts zu suchen

Staub in den eigenen vier Wänden ist völlig normal. Laut des Verbandes Privater Bauherren (VPB) kann zwischen groben und lungengängigen Feinstäuben. Erste werden bereits in der Nase gefiltert und sind daher ungefährlich. Gefährlich sind dagegen Stäube,...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de