Vergleiche Einträge

Marktdaten: Umfrage: Smart Homes werden interessanter für Eigentümer

Drei Viertel der Deutschen sind offen für Smart Home-Anwendungen. Das hat das Marktforschungsinstitut Splendid Research aktuell bekannt gegeben. Rund 36 Prozent der Teilnehmer haben diverse Funktionen bereits in ihrer Wohnung integriert. Rund 40 Prozent zeigten sich offen für die Thematik.

In einer repräsentativen Umfrage wurden 1.021 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online nach ihrer Meinung gefragt. Auch wenn die meisten der Befragten grundsätzlich offen für intelligente Wohnkonzepte sind, hat sich das Wachstum der Nutzerzahlen zuletzt verlangsamt. Zwar bietet das Smart Home-Segment enormes Potenzial, jedoch verhindert die nach wie vor unübersichtliche Marktsituation sowie Vorbehalte der Verbraucher einen deutlicheren Aufwärtstrend.

Insbesondere beschäftigt die Befragten die Sorge um ihre Privatsphäre. Mehr als die Hälfte haben hierzu ihre Bedenken geäußert. Dazu fürchtet ein Drittel der Teilnehmer Angriffe durch Hacker. Auch der Einbau und tägliche Einsatz der Anwendungen wird von vielen Eigentümern noch kritisch gesehen. Die Marktexperten empfehlen Anbietern angesichts dieser Erkenntnisse, ihre Bemühungen auf eine umfassende Aufklärungsarbeit sowie die Vereinfachung der Installation und Bedienung von Smart Home-Systemen zu fokussieren.
© Fotolia.de / peshkova

img

immobilienbaumann.de

Zusammenhängende Posts

test Beitragsbild

...

Weiterlesen
durch Rh3in_LanD

Marktdaten: Bauboom: Handwerkerleistungen werden teurer

Historisch niedrige Darlehenszinsen haben dem Baugewerbe einen regelrechten Auftragsboom beschert. Doch durch die hohe Nachfrage nach Handwerkerleistungen müssen sich Haus- und Wohnungseigentümer ebenfalls auf längere Wartezeiten und Preiserhöhungen ei...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de

Marktdaten: Studie: Mietpreisbremse hilft nicht bei der Wohnungssuche

Die Mietpreisbremse wirkt in Teilen zwar dem Mietpreisanstieg entgegen, bleibt aber bei der Wohnungssuche ohne jeden Effekt. Dies sind die zentralen Ergebnisse einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Zudem wurde f...

Weiterlesen
durch immobilienbaumann.de